Unsere Vorkämpfer

Wir erinnern an verstorbene Genossinnen und Genossen der DKP Linker Niederrhein.

Sie sind nicht vergessen.

Horst Wilhelms

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Am Sonntag, 24. Februar 2013 ist ein großer Kommunist verstorben. Für uns alle war Horst Wilhelms tätiges Vorbild, kluger Lehrer, verlässlicher Freund und Genosse.

Weiterlesen: Horst Wilhelms

 

Fritz Noll

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Am 29. Dezember 2010 starb unser Genosse Fritz Noll im Alter von 83 Jahren.

Weiterlesen: Fritz Noll

   

Emil Göhtz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Unser Genosse Emil Göhtz ist am 30. Juli 2010 gestorben.

Weiterlesen: Emil Göhtz

 

Käthe Scheulen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Unsere Genossin Käthe starb am 1. Mai 2005 im Alter von 84 Jahren.

Weiterlesen: Käthe Scheulen

   

Georg Tomschak

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Am 22. Juli 2004 starb unser Genosse Georg Tomschak mit 79 Jahren. Georg war ein bekannter Kommunist in Kreis Viersen, vor allem an seinem Wohnort Vorst.

Weiterlesen: Georg Tomschak

 

Willi Schulte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Anfang Oktober 2003 verließ uns unser Genosse Willi Schulte im Alter von 90 Jahren für immer.

Weiterlesen: Willi Schulte

   

Hans Hülskemper

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Unser Genosse Hans Hülskemper starb am 25. Dezember 2001, nachdem er bereits längere Zeit durch einen Schlaganfall gelähmt war.

Weiterlesen: Hans Hülskemper

 

Aurel Billstein

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Am 12. Februar 1996 verschied unser Genosse Aurel Billstein.

Weiterlesen: Aurel Billstein

   

Peter Tümmers

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Am 1. Januar 1996 starb unser Genosse Peter Tümmers. Peter stammte aus einer revolutionären Arbeiterfamilie.

Weiterlesen: Peter Tümmers