Landtags- und Bundestagswahl 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Die Formblätter für die Unterstützungsunterschriften sowohl für die Landtags-, wie auch für die Bundestagswahl sind endlich da und wir können beginnen Unterschriften zu sammeln um unsere Kandidatur abzusichern.

Beigefügt findet Ihr jeweils eines, dass Ihr beliebig oft kopieren könnt, sodass jede und jeder immer eines dabei haben sollte.

Dazu ein paar grundsätzliche, organisatorische Hinweise:

1. unterschreiben darf,
- wer Bürger der Bundesrepublik ist und in NRW wohnt,
- wer 18 Jahre alt ist,
- wer noch nicht für eine andere Partei unterschrieben hat
- und wer dann bei uns unterschrieben hat, darf für eine andere Partei keine Unterstützungsunterschrift mehr leisten.

2. die ausgefüllten Unterschriftenbögen möglichst schnell zurück entweder per Post (Einwurfeinschreiben) an oben genannte Adresse oder die ersten schon zur Jahresendfeier mitbringen. 

3. als Material sollte bei den Gesprächen immer unser Sofortforderungsprogramm dabei sein und natürlich die aktuelle UZ. Auch sollte im Rahmen eines solchen Gesprächs, wenn es intensiver ist, ein kostenloses Probeabo für die UZ angeboten werden.

4. so sollte es vielleicht gelingen schon bis zum Ende des Jahres von allen Genossinnen und Genossen in unserer Kreisorganisation die unterschriebenen Formblätter zu bekommen. Das wäre ein erster, wichtiger Schritt um unsere Bezirkszielstellung von jeweils 1.500 Unterschriften für die LTW und die BTW zu erreichen.

5. der erste Schwerpunkt beim Sammeln sollte auf jeden Fall in Krefeld sein, da wir ja noch über einen Direktkandidaten für den Kreis Viersen entscheiden wollen.

Also machen wir uns auf die roten Socken. Zeigen wir dass die DKP da ist und dass wir etwas zu bieten haben.

Mit kommunistischem Gruß

der Kreisvorstand

Formblätter für Unterstützungsunterschriften:

Dateien
FileBeschreibungFile size
Download this file (Bundestagswahl-Formblatt.pdf)Bundestagswahl-Formblatt.pdf 1106 Kb
Download this file (Landtagswahl-Formblatt.pdf)Landtagswahl-Formblatt.pdf 1299 Kb