Krefeld

Krefelder Normalität

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Eine Chronik der laufenden Ereignisse seit Anfang 1998

Krefeld, 1998 - 2009

27. Januar 1998
Die Veranstaltung mit M. Friedmann im Krefelder Moltke-Gymnasium zur Eröffnung der Auschwitz-Ausstellung der Villa Merländer wird von Neonazis gestört.

6. Februar 1998
Der Krefelder CDU-Fraktionsvorsitzende W. Fabel fordert in einer Presseerklärung die in der Stadt lebenden bosnischen Bürgerkriegsflüchtlinge auf, in ihre Heimat zurückzukehren.

 

Weiterlesen: Krefelder Normalität

 

Wenn der Senator erzählt...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Paul Kleinewefers

Krefeld, 1995

90 Jahre ist er jetzt, der "Senator" Paul Kleinewefers. Die Krefelder Presse nahm mehrmals von diesem Geburtstag Notiz, bei dem auch die Botschafter Ungarns, Polens, Tschechiens und der Slowakei mitfeierten, um diesem Krefelder Unternehmer, Ehrensenator der TH Karlsruhe und Chef der Paul-Kleinewefers-Stiftung zu gratulieren.

Weiterlesen: Wenn der Senator erzählt...

   

Seite 5 von 5